Megalithen - Die Ursprüng megalithischer Kulturen in Europa

89,00

Excl. BTW: 81,65

Excl. BTW:
81,65
Model:
Hardcover, Deutsch

Nog niet beoordeeld
Beoordeel
Omschrijving

Bestellen Sie jetzt und erhalten Sie 'Mythische Steine Teil 2: Niedersaksen' kostenlos dazu.
Nur auf dieser Website und solange der Vorrat reicht.

Vollfarbig, 625 Seiten, A4-Format
Über 1500 Fotos
Mit einer kurzen Zusammenfassung pro Absatz
Verschiedene Grundrisse und Karten

Begib dich auf eine faszinierende Reise durch die Zeit und enthülle das Geheimnis der Megalithbauer. Es ist die Geschichte Europas, die vor 10.000 Jahren begann, und zugleich die Geschichte der Menschheit.

Nach 21 Reiseführern über monumentale Strukturen aus der Spätsteinzeit, der Serie Mythical Stones, war es Zeit für ein umfassendes Werk. Diese epische Erzählung beginnt mit frühen Bauern, die vom Nahen Osten über Anatolien nach Europa wanderten, auf der Suche nach fruchtbarem Land für ihre Nachkommen. Aus einer kleinen Gruppe von Siedlern entwickelten sie sich zu blühenden Gesellschaften von Bauern und Seefahrern mit einer reichen und vielfältigen Kultur. Ab 4500 v. Chr. breitete sich der Megalithismus über den Kontinent aus.

‘Megalithen’ überwindet Grenzen und erkundet Hunderte von megalithischen Monumenten, indem Verbindungen zwischen Dutzenden von Kulturen hergestellt werden, die Tausende von Jahren in der Jungsteinzeit umspannen. Durch eine evolutionär-anthropologische Perspektive liefert es überraschende Erkenntnisse zu den Fragen nach der Bedeutung von Dolmen, Menhiren und Steinkreisen. Diese Antworten werfen auch Licht auf zeitgenössische Themen.

Mit über 1500 fesselnden Fotos erwacht die Geschichte zum Leben und wird zugänglich und mitreißend. Kurze Zusammenfassungen helfen den Lesern, die übergeordneten Themen zu erfassen. ‘Megalithen’ ist eine unverzichtbare Ressource für alle, die neugierig auf die tief verwurzelten Geheimnisse unserer alten Vergangenheit und unseres gemeinsamen menschlichen Erlebens sind.


Dr. Hendrik Gommer (1962) ist Biologe, Religionswissen­schaftler und Rechtswissenschaftler von Beruf. Seit 2007 betreibt er wissenschaftliche Forschung zu den evolutionär-biologischen Grundlagen der kulturellen und moralischen Entwicklung des Menschen. Zusammen mit seiner Frau Elsa Visser bereist er seit 2015 die tausenden megalithischen Monumente Europas, um deren Bedeutung zu erforschen. Das Ergebnis seiner Bemühungen ist die 21-bändige Reiseführerserie mit dem Titel “Mythical Stones”.

Beoordelingen (0)
Beoordeel

Note: HTML-code wordt niet vertaald!

Slecht            Goed


Verder